Hearthstone: Was ist Tempo?

Hearthstone: Was ist Tempo?

Wenn Sie mit dem beliebten Spiel Hearthstone noch nicht vertraut sind, kennen Sie möglicherweise einige der Begriffe nicht oder möchten mehr darüber erfahren, um Ihr Spiel zu verbessern. Ein solcher Begriff, den Sie vielleicht beim Spielen von Hearthstone gehört haben, ist „Tempo“. Was ist das Tempo? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Grundsätzlich ist Tempo der inoffizielle Begriff, der verwendet wird, um den Verlauf eines Spiels oder den Impuls des Spiels zu beschreiben. Spieler verwenden den Begriff Tempo auch als Bezeichnung für ein Deck, das das Ziel hat, das Tempo auf seiner Seite zu halten. Es ist ein großer Vorteil gegenüber Ihrem Gegner, wenn Sie es haben.

Um es genauer zu erklären, ist das Tempo auch Teil der Kontrolle, die ein Spieler kurzfristig über das Spiel hat, insbesondere wenn Schergen gespielt werden. Auf lange Sicht möchten Sie jedoch mehr Optionen und Ressourcen als Ihr Gegner haben, sodass das Tempo keine große Rolle spielt. Wenn Sie genügend Zeit haben, haben Sie natürlich einen Tempovorteil. Warum? Weil Sie Karten haben müssen, die auf jedes Hindernis reagieren können, das Ihr Feind auf Sie wirft.

Die meisten Leute finden, dass das Tempo in Hearthstone ziemlich leicht zu verstehen ist, es ist viel schwieriger, es in Worten zu erklären. Sie sollten es besser lernen, indem Sie einen Übungslauf durchführen, um zu sehen, wie das Tempo wirklich funktioniert.

Wenn wir das Tempo in Worten beschreiben müssen, gibt es einige Vorschläge, die von Hearthstone-Spielern verwendet wurden, um neuen Spielern auf einfache Weise zu zeigen, was es ist.

Sie können beispielsweise das Tempo als die Änderung des Status des Bretts in einer bestimmten Zeitspanne beschreiben, z. B. als Spiel oder Zug. Sie können das als "gutes Tempo-Spiel" oder "gutes Tempo-Turn" beschreiben. Dies ist eine einfache Definition, die jedoch nicht jede Art und Weise beschreibt, wie das Tempo im Spiel verwendet wird.

Eine andere Definition des Tempos ist eigentlich der Impuls des Spiels. Viele Leute verwenden dies als „offizielle“ Definition, aber es kann auch aufgrund von Interpretationen und Missverständnissen verwirrend sein.

Sie können das Tempo auch als den Wert des Effekts auf den Zustand Ihres Bretts dividiert durch die Menge des verwendeten Manas beschreiben. Dies ist ziemlich mathematisch, was vielen Spielern gefällt, und Sie können tatsächlich ein Tempo „Score“ sehen.

Schließlich können Sie das Tempo auch als die Geschwindigkeit definieren, mit der ein bestimmter Spieler seine Gewinnbedingung erreichen kann. Dies ist eine alternative Interpretation einer gemeinsamen Definition.