Was braucht es, um der beste Counter Strike: GO-Spieler zu sein?

Beim Spielen von CS: GO müssen die Spieler Turniere gewinnen. Jemand, der einen großen Beitrag zur Erreichung seines Ziels leistet, gilt jedoch als der Beste. Wie können wir das feststellen? Ist es messbar?

Obwohl das Publikum das Volumen der Kills und das Kill-Verhältnis des Spielers deutlich sehen kann, verwendet CS: GO immer noch eine statistische Analyse, um die besten zu ermitteln. Es fasst alle Datenpunkte zusammen, die er erhält, wie z. B. durchschnittlichen Schaden pro Runde (ADR) und Kills pro Runde (KPR). Abgesehen von diesen Raten muss er auch einige Eigenschaften erwerben, die ihn weit vom eigentlichen Ziel des Spiels entfernt haben.

Übung macht den Meister.

Da Counterstrike: GO eines der schwer zu spielenden Multiplayer-Spiele ist, sollte jeder, der seine Welt erkunden möchte, hart daran arbeiten, verschiedene Techniken zu beherrschen. Selbst die besten Spieler konnten den Turnaround des Spiels nicht über Nacht erreichen. Das bedeutet, dass Sie viel spielen und sich schneller bewegen müssen.

Studieren Sie die Einstellungen.

Da Sie ein Anfänger sind, müssen Sie zuerst die Einstellungen beherrschen, bevor Sie etwas anderes tun können. Erfahren Sie, wie Sie die Steuerungs-, Audio- und Videoeinstellungen für Sie aktivieren, damit Sie sie bequem verwenden können. Stellen Sie sicher, dass sie Ihren persönlichen Vorlieben entsprechen und perfekt zur aktuellen Hardware passen, die Sie verwenden. Sie müssen schnell im Spiel spielen, um sicherzustellen, dass das Gerät eine höhere Tick-Rate verarbeiten kann, die 64 Bilder pro Sekunde beträgt.

Beginnen Sie mit dem Deathmatch.

Wenn Sie üben, ist es empfehlenswert, von einem Spielmodus zu starten, der noch kein Ziel hat, und das ist Deathmatch. Dadurch müssen Sie nicht die Runde machen oder Geld ausgeben. Darüber hinaus gibt es keine Ausfallzeiten, wenn Sie im Spiel getötet werden. Es ist eine hervorragende Möglichkeit zu lernen, wie die verschiedenen Waffen funktionieren. Es bringt Ihnen vielleicht nicht die beste Taktik bei, aber zumindest ist es ein guter Ausgangspunkt, um sich zuerst auf die grundlegenden Schusswaffen zu konzentrieren.

Versuchen Sie es mit Zielkarten.

Obwohl derzeit nicht alle Spieler diesen Stil zu verwenden scheinen, können wir seine Hilfe für Anfänger nicht unterschätzen. Es ermöglicht Ihnen, Ihr Gewehrziel zu üben, um eine perfekte Genauigkeit zu erreichen. Zielkarten sollen es den Spielern auch ermöglichen, Gewehrkopfschüsse zu lernen, da sie hauptsächlich an CS-Spielen beteiligt sind.