Ist Smurfing in League of Legends erlaubt?

Smurfing ist ein populärer Begriff unter der LoL Community. Dieser Trend hat sich immer gemischte Meinungen hatte, ob es sollte im Spiel oder nicht zugelassen werden. Dies ist zwar nicht jeden Spieler nicht beeinflusst, kann es sicherlich einen Nachteil für Anfänger darstellen, die gerade erst anfängt mit der Spielmechanik vertraut zu machen.

Allerdings gibt es viele Wege zu gehen, wenn es um Smurfing kommt. In leichten Fällen ist es nur ein sekundäres Konto hat getan. In anderen Fällen nutzen die Menschen diese Konten zu verkaufen / handeln sie, was ein Problem ist. In diesem Artikel werden wir durch Smurfing gehen, was es besteht, und ob es erlaubt oder nicht in League of Legends.

Was Smurfing ist

Bevor sie beginnen, müssen wir wissen, was smurfing ist, und wie sie Probleme mit LoL Spieler führen kann. Smurfing bezieht sich auf einen High-ELO (Oder High-Level) Spieler, der ein zweites Konto erstellt ein Spiel zu spielen. In diesem Sinne wäre dies hochqualifizierte Spieler gegen Anfänger gehen, die nicht ganz mit dem Spiel vertraut sind, die einen gravierenden Nachteil verursachen können.

Es gibt viele Gründe, warum Smurfing Menschen tun; einige sind akzeptabel, während einige andere nicht fair / legal von der Gemeinschaft betrachtet. Die meisten Spieler, die mit niedrigem Rang Freunden oder Test neuem Meister ohne Stress Smurfing entweder spielen gehen. Allerdings gibt es einige andere Spieler, die mit der Absicht zu ruinieren anderer Völker Spielerlebnis haben Smurfing.

Last but not least gibt es eine Reihe von Spielern, die mit der Absicht des Verkaufens tun Smurfing / das neue Konto Handel für etwas anderes. Dies ist die umstrittenste Art von Smurfing, und sowohl die Gemeinschaft und die Entwickler sind dagegen.